Seminarreihe

Seminarreihe »Weg der Männer«

Das vordergründige Engagement von einfachMann ist die jährliche, siebenteilige Seminarreihe »Weg der Männer«. Diese Veranstaltung beginnt im Herbst und wird von Mentoren geleitet und begleitet. Die Teilnehmer setzen sich etwa jedes Monat an einem Wochenende von Freitag Abend bis Sonntag Mittag mit folgenden sieben, für einen Mann essenziellen Themen auseinander:

1. Seminar — Wesen.tlich Mann

Im geschützten Rahmen kommt Mann über Rituale wieder in Kontakt mit den Quellen seiner ursprünglichen Kraft.

Die Seminarreihe ist ein Angebot an Männer, die an ihrer Entwicklung, Orientierung, Identität und Reifung arbeiten wollen. Das Ziel ist es, Bewusstsein zu schaffen, für eine grundlegende, persönliche, familiäre und berufliche Lebensvision.

Die ersten beiden Wochenenden dienen der Orientierung und dem Sich-Klar-Werden. Auch beim zweiten Wochenende ist ein Einstieg in die Seminarreihe noch möglich. Ab dem dritten Wochenende bleibt die Gruppe geschlossen und ein Einstieg ist erst wieder bei der nächsten Seminarreihe im Herbst des folgenden Jahres möglich.

Wie ist der Ablauf der Seminarreihe?

Jedes Wochenende der Seminarreihe beginnt mit einem entspannten Ankommen am Freitag, dem Begrüßen der Teilnehmer untereinander, dem Beziehen der Zimmer am Veranstaltungsort und einem anschließenden, gemeinsamen Abendessen.

Danach wird im Seminarraum mit der Männerarbeit begonnen. Im gemütlichen Kreis, den sich die Teilnehmer mit Decken, Sitzkissen und Polstern selbst gestalten, wird von den Seminarleitern eine Einführung in das Thema des jeweiligen Wochenendes gegeben.

Zu Beginn gibt es eine „Befindlichkeitsrunde“, in der die Anwesenden die Möglichkeit haben, in der Gruppe ihre Erfahrungen zum Thema zu teilen, ihre Eindrücke und Erkenntnisse des vorangegangenen Seminarwochendes zu erzählen und was sie sonst zur Zeit in ihrem Leben bewegt.

In der „Symbolrunde“ werden die Symbole präsentiert, welche die Seminarteilnehmer zum Thema passend mitbringen.

Ein wesentliches Werkzeug der Männerarbeit ist der „Redestock“, der am ersten Wochenende gestaltet wird und der die Teilnehmer dann die gesamte Seminarreihe begleitet. Wer den Redestock hat, ist am Wort, und ihm widmet die Gruppe ihre Aufmerksamkeit.

Vor dem Schlafengehen gibt es noch die Möglichkeit, sich in den Gemeinschaftsräumen auszutauschen.

Am nächsten Morgen werden für die Nicht-Langschläfer Fitness- und Meditationsübungen angeboten. Im Anschluss wird gemeinsam gefrühstückt.

Der Samstag Vormittag beginnt wieder mit einer Befindlichkeitsrunde und wird für Übungen zum Thema genutzt.

Im Anschluss zum Mittagessen wird mit den Vorbereitungen zum „Schwitzhüttenritual“ begonnen und die Gruppe begibt sich zum Ort, an dem die Schwitzhütte gebaut wird. Das Schwitzhüttenritual wird von der Gruppe individuell gestaltet und abgehalten.

Ein gemeinsames Abendessen beschließt den Tag.

Der Sonntag ist dem Reflektieren des Schwitzhüttenrituals gewidmet und beinhaltet weitere Übungen.

Die Gruppe verabschiedet sich feierlich und ein Mittagessen beendet das Seminarwochenende.

Die Wochenenden folgen keinem strikten Schema, hängen auch von der Gruppendynamik ab und sind reich an Abwechslung.

Die Seminarreihe endet mit dem Visionswochenende. Bis dahin haben sich die Teilnehmer ihren wichtigsten Themen gestellt und machen sich nun auf die Suche nach ihrer persönlichen Lebensvision.

Eine Initiationsfeier stellt den Abschluss der Seminarreihe dar.

Fotos von der Seminarreihe 2015/16

Kennenlernabend ist am 18. September 2018, 19:00 Uhr

Beim Informations- und Kennenlernabend lernst Du die Mentoren der Seminarreihe und andere interessierte Teilnehmer kennen und kannst einen ersten Eindruck der Männerarbeit gewinnen.

True Nature Jurte, Ruckerlberggasse 20d, Graz

Wenn Du Dich vorab schon informieren willst, gibt Dir Oliver gerne Auskunft.

Info bei Oliver unter +43-676-6017334 oder oliver@einfachmann.at.

Ort der Seminare

Michaelihof, Pinggau

Pinkatalstraße 10
8243 Pinggau

Termine und Themen der Seminarreihe  2018/2019

Die Seminare beginnen jeweils am Freitag um 18:00 Uhr und dauern bis Sonntag um 14:00 Uhr.

Ort: Michaelihof, Pinkatalstraße 10, 8243 Pinggau.

Wochenende 1 – Dem Ruf der Seele folgen – Einführungs- und Kennenlernwochenende
16. – 18. November 2018

Wochenende 2 – Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
14. – 16. Dezember 2018

Wochenende 3 – Der achtungsvolle Abschied von Vater und Mutter
Die Gruppe bleibt geschlossen, es kommen keine weiteren Männer dazu.
11. – 13. Jänner 2018

Wochenende 4 – Die innere Frau des Mannes, die Begegnung mit der Anima
8. – 10. Februar 2019

Wochenende 5 – Der Krieger, Sexualität und Kraft männlicher Liebe, Beziehungskompetenz
8. – 10. März 2019

Wochenende 6 – Der Tod als Schlüssel zum wahren Leben
5. – 7. April 2019

Wochenende 7 – Deine Vision trägt dich
9. – 12. Mai 2019 (Donnerstag bis Sonntag)

Seminarleitung

 

Teilnahmebeiträge

Die Beiträge beinhalten das Seminar sowie die Nächtigungen mit Vollpension im Michaelihof.

Finanzielle Unterstützung

Finanzielle Unterstützung momentan finanzschwacher Männer ist über den Verein möglich. Einen Teil unserer Vereinsmittel stellen wir zur Verfügung, um Jugendlichen und Männern die Teilnahme an »einfachMann« Veranstaltungen zu ermöglichen. Anfragen an Oliver, oliver@einfachmann.at.

Voraussetzungen

An der Seminarreihe können Männer teilnehmen, die das 21. Lebensjahr erreicht haben und an der Mitgestaltung einer neuen Männerkultur interessiert sind.

 Erfahrungsberichte

gibt es hier.


Der volle Umfang der Webseite von »einfachMann« ist erst nach deiner Zustimmung zur Verwendung von Cookies möglich. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen